COOKIES
Hoststar – Multimedia Networks AG, 3312 Fraubrunnen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die
Ihr Browser lokal auf Ihrem Endgerät speichert. Sie dienen dazu, die Nutzung
unserer Website zu verbessern und sind für einige Vorgänge unumgänglich. Nebst
eigenen Cookies werden auf unserer Website auch Cookies via Dienstleistungen
von Drittanbietern eingesetzt. Die Drittanbieter sind in den nachfolgenden
Abschnitten aufgeführt. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies gespeichert
werden, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen. Jedoch kann unsere Website
dadurch nicht mehr vollumfänglich genutzt werden.

Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Cookies behalten ihre Gültigkeit für 2 Jahre und werden anschliessend durch
Ihren Browser gelöscht. Sie können die Cookies in Ihrem Browser auch jederzeit
manuell löschen.

KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen,
werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet und gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

VERWENDUNG, SPEICHERUNG UND WEITERGABE VON DATEN

Zum Zweck des einfacheren Bestellvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung,
speichern wir Cookies sowie IP-Daten des Kunden. Darüber hinaus werden zum
Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten des Käufers bei uns gespeichert:
Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Strasse, Postleitzahl, Ort, Land, Telefon-
und Faxnummer. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung
bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich. Ohne diese
Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschliessen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung Ihrer
Daten an Domainregistrare und Vergabestellen für die Domainregistrierung. Dabei
werden jedoch nur die minimal notwendigen Personendaten übertragen. Bitte
beachten Sie, dass wir die Weitergabe bestimmter Daten an die Vergabestelle
nicht umgehen können.

Diese Daten werden in den Datenbanken der Vergabestellen gespeichert und sind in verschiedenem Umfang über die Whois-Abfragen der Vergabestellen öffentlich abrufbar. Für die Registrierung einer «.ch»-Domain z. Bsp. werden an die SWITCH (nic.ch), Zürich derzeit Namen
und Adresse des Domaininhabers und des technischen Ansprechpartners weitergeleitet und dort gespeichert. Namen und Adresse sind unter www.nic.ch in der Whois-Abfrage im Internet für den Kunden sowie für Dritte jederzeit einsehbar. Die Vergabestellen untersagen eine kommerzielle oder missbräuchliche Nutzung der Whois.

Daten für die Zahlungen per Kreditkarte oder Postcard werden von uns nicht erhoben oder gespeichert, da die Kreditkarten- und Postcard-Zahlungen über unseren Zahlungsdienstleister SIX Payment Services
(https://www.six-payment-services.com/de/services/legal/privacy-statement.html)
über einen sicheren und verschlüsselten Zahlungssystem abgewickelt werden.

Wir bearbeiten Ihre Daten zur Erbringung unserer Dienstleistungen. Personenbezogene
Daten, die während eines Besuchs auf Websites von Hoststar – Multimedia
Networks AG erfasst werden, verarbeiten wir im Übrigen ausschliesslich im
Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Wir werden Daten gegenüber staatlichen
Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere
Mitarbeiter werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

ZUSAMMENARBEIT MIT DRITTEN

Unsere Website enthält Links zu anderen Angeboten. Wir haben keinen Einfluss darauf,
wie die Anbieter der verlinkten Websites mit den auf diesen Seiten gezeigten Informationen umgehen. Wenn hierzu Fragen auftauchen, treten Sie bitte direkt mit dem entsprechenden Drittanbieter in Verbindung. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt dieser Websites.

NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sogenannte «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in
der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Aufgrund der auf dieser Website aktivierten IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um
Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von
Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie
erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein-verstanden. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das folgende Add-on für Ihre Browser-Software herunter und installieren Sie es. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

NUTZUNG VON GOOGLE CONVERSION-TRACKING

Diese Website nutzt Google Conversion-Tracking. Gelangen Sie über eine von Google
geschaltete Anzeige auf unsere Website, wird von Google AdWords ein Cookie auf
Ihrem Rechner gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit
und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten
unserer Website besuchen und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir
und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite
weitergeleitet wurde. Jeder Kunde von Google AdWords erhält ein anderes Cookie.
Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt
werden. Die mittels des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen
dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren dadurch die
Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit
einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie
erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich
identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Conversion-Tracking teilnehmen
möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen –
etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell
deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain
«googleleadservices.com» blockiert werden.

NUTZUNG VON GOOGLE KUNDENREZENSIONEN

Diese Website nutzt Google Rezensionen zur Auswertung der Kundenzufriedenheit. Die Teilnahme an der Google Umfrage ist freiwillig und kann durch den Kunden beim Abschluss einer Bestellung freiwillig bestätigt oder abgelehnt werden. Wenn Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, dann werden ausschliesslich zum Versand einer Einladung zur Umfrage einige Daten an Google übermittelt. Welche Daten genau übermittelt werden, können Sie hier nachlesen: https://support.google.com/faqs/answer/7163734?hl=de&visit_id=636939558198929981-3907775202&rd=1

NUTZUNG VON FACEBOOK-PLUG-INS (LIKE-BUTTON)

Auf unseren Seiten sind Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plug-ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem «Like-Button» («Gefällt mir») auf unserer Seite. Eine Übersicht über die
Facebook-Plug-ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-in eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook «Like-Button» anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

NUTZUNG VON GOOGLE +1

Mithilfe der Google +1 Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1 Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1
gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.
Um die Google +1 Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet
haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäss den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

NUTZUNG VON TWITTER

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes
Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc.,
795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von
Twitter und der Funktion «Re-Tweet» werden die von Ihnen besuchten Webseiten
mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei
werden u.a. Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, aufgerufene Domains, besuchte
Seiten, Mobilfunkanbieter, Geräte- und Applikations-IDs und Suchbegriffe an
Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom
Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.
Aufgrund laufender Aktualisierung der Datenschutzerklärung von Twitter, weisen
wir auf die aktuellste Version unter (http://twitter.com/privacy)
hin. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen
unter http://twitter.com/account/settings ändern.
Bei Fragen wenden Sie sich an privacy@twitter.com.

NEWSLETTER

Sie
haben die Möglichkeit, über unsere Websites unseren Newsletter zu abonnieren.
Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem
Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Der
Newsletter können Sie jederzeit im Kundenpanel (My Panel) abmelden.

IHRE RECHTE

Ihnen
stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung,
Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Bei Fragen zur Beschaffung und Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten und für Auskunfts- und Berichtigungsanfragen wenden Sie
sich an datenschutz@hoststar.com.

ÄNDERUNGEN

Wir
behalten uns vor, unsere Websites jederzeit zu ändern. Wenn die
Datenschutzerklärung geändert wird, werden wir diese Änderungen an dieser
Stelle zu Ihrer Einsichtnahme publizieren.

Hoststar – Multimedia Networks AG, 3312
Fraubrunnen – April 2018